Trends News

iStock.com/coldsnowstorm

Studie: KI ist für Unternehmen ein Innovationstreiber

Unternehmen, die KI einsetzten, seien eher in der Lage, anspruchsvolle Innovationen mit einem hohen Neuheitsgrad hervorzubringen. So liege durch die Nutzung von KI die Anzahl der Unternehmen in Deutschland mit Weltmarktneuheiten um knapp 4 Prozent höher, hieß es. Durch den Rückgriff auf KI erzielte die deutsche Wirtschaft demnach im Jahr 2018 einen Umsatz mit Marktneuheiten in Höhe von 11 Mrd. Euro, darunter 7,6 Mrd. Euro mit Weltmarktneuheiten. 9 Prozent des gesamten Umsatzes, den die deutsche Wirtschaft mit Weltmarktneuheiten erzielt habe, könnten auf den Gebrauch von KI zurückgeführt werden. Das sind die Ergebnisse einer Studie des ZEW Mannheim im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). 

Die Nutzung von KI habe deutlich positive Auswirkungen auf die Rendite der Unternehmen, so die Untersuchung. 2018 lag demnach die Umsatzrendite in Firmen aufgrund des KI-Einsatzes um 1,3 Prozentpunkte höher, d.h. statt 5,1 Prozent Umsatzrendite hätten diese Unternehmen aufgrund der Nutzung von KI eine Rendite von 6,4 Prozent erzielt, hieß es. Die höheren Umsätze mit Marktneuheiten (und insbesondere Weltmarktneuheiten) verschafften den KI einsetzenden Unternehmen somit Wettbewerbsvorteile, die in höhere Renditen umgesetzt werden könnten. Gleichzeitig führe KI zu einem merklichen Aufbau von Beschäftigung (zusätzliche ca. 48.000 Stellen in der deutschen Wirtschaft insgesamt, insbesondere in KMU und mittelgroßen Unternehmen). Vermutlich sei für die Umsetzung von KI-Ansätzen die Einstellung neuer Spezialisten notwendig, hieß es. 

Die stärksten Beiträge zu Innovationen gingen von KI-Verfahren im Bereich Bilderkennung sowie von KI-Anwendungen zur Automatisierung von Prozessen aus. Außerdem erzielten Unternehmen, die KI relativ breit nutzten (d.h. unterschiedliche KI-Verfahren in unterschiedlichen Anwendungsgebieten), tendenziell höhere Innovationsergebnisse. Demgegenüber seien die Innovationsergebnisse weniger stark in Unternehmen, die KI-Verfahren vor allem selbst entwickelt hätten. Höhere Innovationserfolge würden tendenziell von jenen Unternehmen erzielt, die KI schon etwas länger einsetzten, so die Studie. (ud)

Stichworte

Verwandte Artikel

Anzeige

Lexikoneinträge