Bank-Verlag Markt

©PureSolution | stock.adobe.com

European netID Foundation (EnID) stellt NetID-Konzept vor

Die European NetID Foundation (EnID) ist als unabhängige und neutrale Stiftung Betreiber des Login-Standards netID, mit dem Nutzer auf alle Dienste der Initiative im Single-Sign-On-Verfahren (SSO) zugreifen können.

Die EnID wurde im März 2018 von der Mediengruppe RTL Deutschland, ProsiebenSat.1 und United Internet gegründet. Seitdem hat sie zahlreiche namhafte Unternehmen als Unterstützer gewonnen.

In diesem Jahr wurden neue Fachbeiräte gebildet und die Vorsitzenden der jeweiligen Einzelbereiche gewählt: Sabrina Zeplin der Otto Group leitet den Bereich E-Commerce; Michael Eichler, einer der drei Geschäftsführer der Bank-Verlag GmbH, ist Vorsitzender des Fachbeirats Financial Services. Den Vorsitz des Bereichs Publishing/Vermarktung hat Johannes Vogl von Süddeutsche Zeitung Digitale Medien inne. Der Fachbeirat Datenschutz wurde bereits 2018 gebildet.

NetID ermöglicht die datenschutzkonforme und transparente Zustimmungseinholung zur Nutzung von Internetdiensten und stellt die DSGVO-konforme Alternative zu internationalen SSO-Anbietern dar. Bereits jetzt hat NetID 38. Millionen aktive Nutzer.

Die Stiftung ist offen für weitere Partner. Informationen über das SSO-Verfahren finden Sie auf der Webseite der EnID Foundation und in der Kurzpräsentation zu NetID & European NetID Foundation (EnID).

Bildquelle: ©PureSolution | stock.adobe.com

Stichworte

Verwandte Artikel

Anzeige