Markt

istock.com/Thinkhubstudio

Deutscher KI Monat mAI: Vision AI made in Germany soll Wirklichkeit werden  

Das teilte die KI Park e. V. in Berlin mit. Mission des deutschen KI-Monats sei es, das heimische KI-Ökosystem zu stärken, sich zu vernetzen und gleichzeitig zu öffnen. Gemeinsam werde die Vision von AI made in Germany vorangetrieben und Vertrauen in den KI-Zukunftsstandort Deutschland aufgebaut. Dabei würden ebenso aktuelle Herausforderungen thematisiert, wie der EU AI Act, der Fachkräftemangel und die KI-Sicherheit, hieß es.

Übergeordnetes Ziel der Initiative sei es, allen Interessierten leichten Zugang zu Informationen und KI-Anwendungen zu ermöglichen sowie nachhaltige Kontakte in die KI-Industrie aufzubauen. „Deutschland verfügt über eine stark wachsende KI-Landschaft mit zahlreichen Start-ups, weltweit anerkannter Forschung sowie zahlreichen Initiativen, die das Thema vorantreiben. Der deutschen KI-Community fehlt es jedoch an Schlagkraft, da sie noch immer stark fragmentiert ist“, erklärte Fabian Westerheide, Geschäftsführer von Rise of AI.

„Wollen wir das immense Potenzial des hier vorhandenen Know-hows und der hier vorhandenen Technologien nutzen, müssen wir unsere Ressourcen bündeln und die Entwicklung von KI in Deutschland gemeinsam und koordiniert angehen. Hierfür wird der KI-Monat mAI einen wichtigen Impuls geben.“

Initiativen, Verbände und Firmen sollen zusammengebracht werden
„Der deutsche KI-Monat mAI versteht sich als Plattform, um bestehende Initiativen, Verbände und Unternehmen zusammenzubringen. Wir wollen gegenseitiges Vertrauen fördern und den Wettbewerbsgedanken hinter uns lassen“, sagte Dr. Christian Temath, Geschäftsführer von KI.NRW. „Ich bin überzeugt, dass Deutschland im Bereich KI dieselbe Vorreiterrolle einnehmen kann wie imtraditionellen Industriesektor. Wenn wir gemeinsam als Team daran arbeiten, kann KI made in Germany zu einem weltweit anerkannten Qualitätssiegel werden.“

Das Ziel der Initiative AI Made in Germany sei es, die Öffentlichkeit über die vielen Möglichkeiten und Vorteile von KI aufzuklären und dafür zu sorgen, dass KI in Deutschland auf eine nachhaltige und verantwortungsvolle Weise entwickelt und eingesetzt werde, hieß es weiter. Die Initiative wolle dazu beitragen, dass Deutschland zu einem wichtigen Player im Bereich KI werde und die positiven Auswirkungen von KI auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt maximiert würden.

Die Initiatoren des KI-Monat mAI seien Rise of AI, der KI Park e. V., die Merantix AG, appliedAI Initiative GmbH und der Bundesverband KI e. V. Informationen zu den Veranstaltungen seiern unter www.ki-deutschland.de abrufbar. (ud)

+++

Was versteht man unter „Data Science“ und wie ist dies in den Themenkomplex KI einzuordnen? Wozu benötigt eine Bank einen Data Scientist und mit welchen Daten und Tools wird hier gearbeitet? Diese und weitere Fragen stellen wir Torsten Nahm, der das Kompetenzzentrum für Data Science bei der DKB leitet. Hören Sie hier weitere Episoden aus der Reihe „durch die bank“.

Melden Sie sich bei Interesse zu unserem Web-Seminar „Robotic Process Automation (RPA) in Kreditinstituten – Technik und Use Cases“ an.

Stichworte

Verwandte Artikel

Anzeige

Lexikoneinträge