Veranstaltungen

Web-Seminar "Benutzerberechtigungs­management – Anforderungen und Beispiele aus der Bankpraxis"

Das Interesse am Thema „Benutzerberechtigungsmanagement“ ist nach wie vor groß, sodass wir uns freuen, Ihnen das folgende Web-Seminar ein weiteres Mal anbieten zu können, diesmal inkl. eines Updates zu den neuen Anforderungen aus der BAIT-Novelle (-> Modul 6 „Identitäts- und Rechtemanagement“), z. B. mit Blick auf Zutrittskontrollen, Änderungen bei Genehmigungs- und Kontrollprozessen sowie der Protokollierung gemäß Schutzbedarf und Sollanforderungen:

„Benutzerberechtigungsmanagement – Anforderungen und Beispiele aus der Bankpraxis“
am Dienstag, 29. Juni 2021, 10:00 bis 12:00 Uhr*

Das interaktive Web-Seminar gibt einen Überblick über die Grundlagen des Benutzerberechtigungsmanagements, die regulatorischen Anforderungen sowie deren Umsetzung in einem Identity- und Access-Management-System (IAM). Dabei werden Benutzerberechtigungskonzepte, Genehmigungs- und Kontrollprozesse, die Rezertifizierung und Dokumentation sowie der Umgang mit Mitarbeitern, die die Abteilung wechseln oder das Unternehmen verlassen, erläutert. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Privileged Access Management, z. B. mit Blick auf den Admin.

*Bitte beachten Sie, dass die reine Vortragszeit ca. 1,5 Stunden umfasst, im Anschluss steht der Referent für Ihre Fragen zur Verfügung.

Es referiert:
Alexandros Manakos
| HSBC Deutschland

Sie erhalten Ihre Zugangsdaten, die Sie benötigen, um an unserem Web-Seminar teilnehmen zu können, bereits einige Tage vor der Veranstaltung, damit wir etwaige technische Fragen vorher klären können. Ihr PC muss nicht notwendigerweise mit einem Lautsprecher ausgestattet sein: Sie können das Web-Seminar auch via PC und Telefon verfolgen.
 

Weitere Informationen & Anmeldung »

Anzeige