Bank-Verlag

iStock.com/Poike

Sepa-Echtzeitüberweisung: Weiteres Instant-Payment-Projekt abgeschlossen

Im  Rahmen seiner diversen Electronic-Banking-Services hat der Bank-Verlag einem weiteren Institut die Abwicklung der SEPA-Echtzeitüberweisung inklusive einer direkten hochverfügbaren Anbindung an TIPS (TARGET Instant Payment Settlement) ermöglicht. Damit benötigen die aus dem Online-Banking ausgelösten Zahlungsvorgänge vom Zahlungspflichtigen bis zur Gutschrift beim Zahlungsempfänger nur noch maximal 10 Sekunden.  

Die Institute nutzen dazu den Bank-Verlag als zwischengeschalteten Dienstleister zur Realtime-Fähigkeit auf der Kundenschnittstelle für diesen Anwendungsfall. Damit erspart sich die Bank ein eigenes Backend-System zur Verarbeitung von SEPA-Echtzeitüberweisungen mit Anbindung an TIPS oder EBA.
Dabei können die folgenden fachlichen Anforderungen je nach Wunsch der beauftragenden Bank umgesetzt werden:

  • Embargo-Prüfung (auch über Realtime-Schnittstellen zur Bank)
  • Dispositionsprüfung (auch über Realtime-Schnittstellen zur Bank)
  • Rückversand von entsprechenden Rückmeldungen zur SEPA-Echtzeitüberweisung
  • Anzeige der Auftragsdaten in der Auftragshistorie
  • „Realtime“-Darstellung der Kontoumsätze bei SEPA-Echtzeitüberweisungen und auch bei eingehenden Zahlungen
  • Benachrichtigung per Abonnement-Service für neu eingegangene Umsätze per E-Mail.

Der Bank-Verlag nutzt dazu seine bewährte „Transaction Engine“ als branchenneutrale, universelle Lösung für Transaktionsthemen, die 7x24 Stunden wartungsfrei und hochstabil Volumina von mehr als 300 Transaktionen pro Sekunde abwickelt. Sie basiert auf

  • einer eigenen High-End In-Memory-Datenbank
  • einer eigenen Workflow-Engine für die dynamische Zusammenstellung von Softwarebausteinen, die die Abarbeitung von beliebigen Ein- / Ausgangsformaten orchestriert
  • speziellen Mechanismen für eine „Immediate Consistency“ zur Synchronisation der Datenbestände

und garantiert den hochsicheren und hochverfügbaren Betrieb für diese Zahlungen.   

Für weitere Informationen steht Ihnen Claudia Ronig als Ansprechpartnerin zur Verfügung. 

 

Claudia Ronig
Telefon: 0221/5490-386
E-Mail: claudia.ronig@bank-verlag.de

Verwandte Artikel

Anzeige